Zeigen Sie Ihren Kunden das Netto-Einkommen 2022! 

Registrieren Sie sich kostenfrei im FinanzberaterPortal und zeigen Ihren Kunden alle Veränderungen am Nettoeinkommen zum Beispiel bei einer Gehaltserhöhung.

Im Detail betrachtet

Nicht nur der Wegfall des Solidaritäts-Zuschlags in 2021 hatte etwas verändert!

Für sehr viele Arbeitnehmer fiel der Soli in 2021 weg. Gleichzeitig änderten sich die Lohnsteuer-Stufen, das Alters-Einkünfte-Gesetz erhöhte den Steuer-Anteil, der geltend gemacht werden kann und die Krankenkassen-Zusatz-Beiträge änderten sich eventuell. Alles bedacht?

AEG

94% der Altersvorsorge-Beiträge können 2022 steuerlich geltend gemacht werden.

Lohnsteuer

Um die "kalte Progression" abzumildern, ändern sich die Lohnsteuer-Stufen 2022 und weitere Werte.

Krankenversicherung

Zahlreiche Krankenversicherungen erheben in 2022 neue Zusatzbeiträge.